doro schlag

Craniosacrale Therapie rund um Schwangerschaft und Geburt

Während der Schwangerschaft entlastet die Craniosacrale Behandlung Deinen gesamten Bewegungsapparat und Deine Atmung. Besonders Schultern und Nacken, Zwerchfell, Lumbosacralbereich und das gesamte Becken werden entspannt. Dieses optimiert die Beckenfunktionen, wirkt ausgleichend auf Deine gesamte Körperstatik und kann helfen Rückenschmerzen zu lindern.

Die Craniosacralte Behandlung kann, zusammen mit anderen Vorbereitungen (besonders speziellen Atemübungen), für eine leichtere Geburt kombiniert oder einzeln angewandt werden.

Nach der Behandlung empfindest Du Deinen Körper oftmals als leichter und wieder mehr als Ganzes. Du findest durch die Entspannung zu mehr spürbarer Entlastung, Gelassenheit, Vertrauen und Zuversicht in der Zeit von innerer und äußerer Veränderung.

Auch nach der Geburt fördert die Craniosacrale Therapie die Regeneration allgemein und begleitet die Rückbildung der körperlichen Strukturen.

Nach der Geburt sollte jeder Säugling einige Craniosacrale Behandlungen erhalten.

!!! Hier empfehle ich von ganzem Herzen meine Kollegin Elke Peters, die sich auf die osteopathische Behandlung von Babies spezialisiert hat.